Busch & Müller IXON IQ Premium Ixback Senso Test

Der Busch & Müller IXON IQ Premium Ixback Senso Test hat ergeben, dass man mit der Busch und Müller bei einem guten Preis eine hervorragende Leistung bekommt. So erreicht das Lampenset den dritten Platz in unserem Fahrradlampen Test.

In dem Busch & Müller IXON IQ Premium Ixback Senso Test haben wir alle wichtigen Eigenschaften der Lampe geprüft und untersucht, ob sie hält, was sie verspricht. So weißt Du genau, was Dich bei dem Kauf der B + M erwartet.

 

→Direkt zur Zusammenfassung der Testergebnisse und zum Fazit

Ixon IQ Premium

Übersicht der Produkteigenschaften

EigenschaftFrontleuchteRückleuchte
StVZO zugelassen
ja
ja
Leuchtstärke
10, 80 Lux
1 LED
Leuchtdauer
20 Std.
kA
Ladedauer
5 Std.
Batteriebetrieb
Ladestatus- LED
ja
ja
wassergeschützt
ja
ja
Montage werkzeugfrei
ja
ja
seitliche Leuchtfelder
nein
ja

Busch & Müller IXON IQ Premium Ixback Senso Test: Der Test als Video

Busch & Müller IXON IQ Premium Ixback Senso Test: Die Testergebnisse

Straßenverkehrs-Zulassungs-Ordnung

Da die Lampen über die notwendigen Kennnummern verfügen und der Frontstrahler 10 Lux Leuchtstärke oder mehr ausstrahlt, darfst Du sie gemäß der StVZO im öffentlichen Straßenverkehr als Fahrradbeleuchtung verwenden. Nur Fahrradlampen die für den Straßenverkehr zugelassen sind qualifizieren sich für unseren Fahrradlampen Test.

Busch & Müller IXON IQ Premium Ixback Senso Test Prüfzeichen Frontstrahler
Prüfzeichen gemäß StVZO

Leuchtstärke

Bei der Leuchtstärke handelt es sich um die wichtigste Eigenschaft einer Fahrradlampe. Gemäß der Straßenverkehrszulassungsordnung muss ein Frontstrahler für Fahrräder eine Leuchtstärke von mindestens 10 Lux besitzen. Die meisten haben jedoch viel mehr, da 10 Lux bei weitem nicht ausreichen um für genügend Sicherheit zu sorgen. Die Busch & Müller IXON IQ Premium verfügt über sagenhafte 80 Lux. Das ist die höchste Leuchtstärke in den ersten 3 Platzierungen unseres Tests. Dazu kommt noch eine innovative Großflächensichtfeld-Technik, um die gesamte Leuchtstärke effektiv auf die Umgebung abzustrahlen. Darüber hinaus gibt es zwei verschiedene Modi: 80 und 10 Lux. Der 10 Lux Modus ist bei knappem Akku oder Waldwegen am Tag für Dich von Vorteil.

Busch & Müller IXON IQ Premium Ixback Senso Test verkleich Leuchtstärken 10 80 Lux
Vergleich: Ecomodus (10 Lux) mit Normalmodus (80 Lux)

Das im Set enthaltene Rücklicht, die Busch & Müller Ixback Senso, ist lediglich mit einer LED ausgestattet. Dennoch sorgt sie für eine gute Sichtbarkeit und bringt eine Menge ausgeklügelte Technik mit. Dazu gehört unter anderem die Funktion, auf die der Modellname "Senso" hinweist. Die Lampe erkennt, ob sich das Fahrrad bewegt oder nicht. So schaltet Sie sich bei Bewegung ein und nach einiger Zeit ohne Bewegung wieder aus. Das ist ein tolles Feature und erhöht die Benutzerfreundlichkeit erheblich.

Akku

Der Stromquelle ist bei der Fahrradbeleuchtung ein weiteres wichtiges Kriterium. Damit Du nicht plötzlich ohne Licht dastehst, haben wir die Akkus im Busch & Müller IXON IQ Premium Ixback Senso Test überprüft. 

Die Leuchtdauer der Vorderlampe beträgt laut Hersteller bis zu 20 Stunden. Die verschiedenen Modi verbrauchen natürlich auch unterschiedlich viel Strom. So haben 10 Lux die längste und 40 Lux die kürzeste Leuchtdauer. Wir haben nachgemessen und die Angabe des Herstellers bei jedem Modus geprüft. Die Ergebnisse haben uns positiv überrascht.

 

Montage

Bei der Montage bewerten wir nicht nur, wie komfortabel es ist, sondern auch die Stabilität. Um maximale Sicherheit im Straßenverkehr zu gewährleisten, muss die Fahrradbeleuchtung so montiert sein, dass sie sich nicht unbeabsichtigt verstellt. So ist es auch in der StVZO vorgesehen. Beim Busch & Müller IXON IQ Premium Ixback Senso Test ließen sich Vorder- und Rückleuchte aber bombenfest montieren. Und das auch noch komplett werkzeugfrei. So erreicht B + M für Dich den perfekten Kompromiss zwischen Sicherheit und Komfort. Durch eine verstellbare Halterung vorne und Gummiringmontage hinten sind die Lampen mit allen Rahmenrohrstärken kompatibel. So kannst Du sicher sein, dass sie auch für Dein Fahrrad passt. Der Winkel der Rücklampe lässt sich einstellen, sodass Du sie paralle zur Fahrbahn ausrichten kannst.

Busch & Müller IXON IQ Premium Ixback Senso Test B + M Halterung
Halterung Busch & Müller IXON IQ Premium

Ähnlich wie bei der Konkurrenz lassen sich die Lampen durch ein gewöhnliches Clipsystem von der Halterung trennen. So kannst Du sie schnell demontieren, um einen Diebstahl zu vermeiden.

Wetterbeständigkeit

Damit Du auch bei jedem Wetter mit dem Rad sicher an Dein Ziel kommst haben wir die Wetterbeständigkeit geprüft. Der Busch & Müller IXON IQ Premium Ixback Senso Test hat positive Ergebnisse geliefert. Nach einem Tag im Regen sind die Lampen noch voll funktionsfähig und weisen keine Mängel auf. Dies liegt vor allem an die Gummidichtungen und der Platzierung der Ladebuchsen an der Lampenunterseite.

Gewicht

Für die sportlichen Fahrer ist auch das Gewicht der Lampen interessant. Wie in all unseren anderen Fahrradlampen Tests haben wir auch hier die Lampe mit Akku und Batterien, aber ohne Halterung gewogen. Für die Busch und Müller Ixback Senso haben wir 52 Gramm als Resultat. Die Busch und Müller IXON IQ Premium bringt 200 Gramm auf die Waage. Vergleicht man dies mit dem Testsieger, der Büchel Vancouver, so fällt auf, dass die Lampe deutlich mehr wiegt. Dies ist auf die Größe und auf die Verarbeitung robusterer Materialien zurückzuführen. So wirkt sie wertiger und besser verarbeitet, gehört aber auch zu dern schwereren Fahrradlampen.

 

Busch & Müller IXON IQ Premium Ixback Senso Test: Zusammenfassung der Ergebnisse

+ entspricht der StVZO, für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen

+ extrem hohe Leuchtstärke, mehrere Stufen (10 und 80 Lux), Großflächen-Sichtfeld

+ sehr hochwertige Verarbeitung

+ gute Akkulaufzeiten

+ LED zur Anzeige des Akkustatus

Akkus wechselbar

+ stabile und werkzeugfreie Montage der Halterung

+ wetterbeständig

B + M Ixback Senso nur batteriebetrieben

relativ schwer

- nicht mit Micro-USB zu laden

Lithiumionen Akkus sind fest verbaut

 - Seitliche Lichtaustritte vorne fehlen

Busch & Müller IXON IQ Premium Ixback Senso Test: Fazit

Die Busch und Müller Lampen bieten das, was man erwartet: Gute Qualität mit bester Technik. So ist die B + M IXON IQ Premium mit 80 Lux die Fahrradlampe mit der höchsten Leuchtstärke in unserem Fahrradlampen Test. So schafft sie ein sicheres Umfeld im öffentlichen Straßenverkehr. Der Preis ist in Ordnung, für die gute Technik muss Du natürlich etwas mehr zahlen, als für Lampen mit 20 Lux. Dafür bietet sie entsprechend mehr Sicherheit. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist jedoch nicht so gut wie bei unserem Testsieger. Wen die 40 Lux mehr jedoch der entsprechende Preis wert ist, der sollte hier unbedingt zuschlagen!